Gratis Versand ab 66€*

TELEFON: 0201 - 269813-0

bis zu 40% sparen

Fahrradcomputer
Fahrradcomputer

Fahrradcomputer günstig kaufen - bis zu 5-20% sparen

1 2 3 4 5 6
1 2 3 4 5 6

Fahrradfahren - mehr als nur Fortbewegung?

Radfahren dient der Erholung und Entspannung, aber auch der Fitness und dem sportlichen Ehrgeiz. Wer möchte nicht nach einer Fahrradtour genau die wichtigsten Tourdaten erfahren, speichern, weiterverwenden und mit Freunden vergleichen? Wer möchte sich nicht anspornen unterwegs, indem er seine Leistung messbar macht. Und nicht zuletzt dient ein solches Gerät am Fahrrad auch der Orientierung. Ein Fahrradcomputer ist ein äußerst nützliches Utensil, das je nach Ausstattung sämtliche Informationen während und nach einer Fahrt auf Abruf bereit hält.

Wie funktioniert ein Fahrradcomputer?

Das Grundprinzip ist einfach. Ein an den Speichen des Vorderrades befestigter Magnet gibt bei jeder Radumdrehung einen kleinen Impuls an einen Sensor, der fest an der Radgabel befestigt ist. Ist der Raddurchmesser einmal eingestellt, entspricht ein Impuls also einer Radumdrehung und damit dem Weg des Rades. Diese Information wird – je nach Modell – per Kabel oder ohne Kabel per Funk an den eigentlichen Fahrradcomputer übertragen, der sich im Sichtbereich am Lenker befindet. Bei anderen Modellen erfolgt die Messung der Fahrstrecke über den eingebauten GPS-Empfänger wie bei jedem Navigationsgerät. Wieder andere Geräte haben noch einen zusätzlichen Impulsgeber, der an der Tretkurbel befestigt wird und die Trittfrequenz bestimmt.

Fahrradcomputer für Freizeitsportler

Fahrradcomputer sind heute so vielfältig geworden, dass es keine Informationen mehr gibt, die sie nicht bereitstellen können. Selbst einfache Geräte, die man hier im Fahrradshop kaufen kann, ermitteln die Geschwindigkeit, die Gesamtstrecke sowie die Durchschnittsgeschwindigkeit. Zeit, Außentemperatur und gefahrene Höchstgeschwindigkeit sind ebenso selbstverständlich abrufbare Parameter. Der Freizeitfahrer wird mit diesen Angaben oft zufrieden sein, reichen sie ihm doch, mit Stolz auf die Tour zurück zu blicken, Vergleiche mit anderen Touren anzustellen und sich herausgefordert zu fühlen.

Fahrradcomputer für sportlich ambitionierte Fahrer

Wem das nicht genügt, der kann bei anderen Modellen zusätzliche Features kaufen. Die Trittfrequenz/km gibt Auskunft über die aufgebrachte Kraft. Höhenmesser (bis zu 5 m genau) ermitteln Steigungen und die dafür benötigte Energie des Fahrers.

Fahrradcomputer für Sportler und Mountainbiker Spitzenmodelle verfügen über eine GPS-Navigation. Sie lassen sich koppeln mit Herzfrequenz-Messern, Atemmessgeräten und zeigen die Trittfrequenz (natürlich entweder Spitzenwerte oder wahlweise auch Durchschnittswerte). Verrechnet mit geographischen Daten des GPS ermöglichen sie die Kontrolle der körperlichen Fitness ebenso wie der Überwachung spezieller Trainingsprogramme. Je nach Angebot funktionieren sie sogar indoor oder in Tunnels. Wer abseits ausgewiesener Wege unterwegs sein möchte, wird diese Technik zu schätzen lernen. Mountainbikern werden so für das Geotracking ganz neue Dimensionen eröffnet.

Fazit

Je nach Ausstattung sind Fahrradcomputer heute wahre Alleskönner. Was ein Fahrradcomputer leistet ist einfach aus dem technischen Datenblatt ablesbar und vergleichbar. Es ist leicht, das passende Gerät für den persönlichen Anspruch zu finden. Somit ist ein Fahrradcomputer ein idealer Artikel, um ihn günstig hier im Shop online zu kaufen!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
www.tretwerk.net4,85 von5 bei 577Bewertungen
}]