Gratis Versand ab 66€*

TELEFON: 0201 - 269813-0

bis zu 40% sparen

Fahrräder

Jugendfahrräder

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
-
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
-
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Jugendfahrräder

Seite 1 von 2
Seite 1 von 2

Das perfekt passende Jugendfahrrad - worauf ist beim Kauf zu achten?

Wenn der Nachwuchs ein bestimmtes Alter erreicht hat, dann ist es nicht immer einfach, das passende Jugendfahrrad zu finden. Ein Erwachsenenmodell mit einer Laufradgröße von 28 Zoll ist zu groß und aus den Kinderrädern mit ihren 18, 20 oder 24 Zoll Rädern sind die Jugendlichen mittlerweile herausgewachsen.

Welche Rahmen- und Laufradgröße sind bei einem Jugendfahrrad zu wählen?

Damit das Jugendrad eine optimale Passform hat, ist es sehr wichtig, auf die Rahmen- und Laufradgröße beim Kauf zu achten. Dies gilt alternativ natürlich auch für den Kauf eines reinen Kinderrades. Die noch nicht ausgewachsene Körpergröße der Jugendlichen erfordert beim Kauf Weitsicht, damit das Rad sich als perfektes Bindeglied zwischen dem Heranwachsen und Erwachsensein erweist. Der Kauf eines 26-Zoll-Rades ist in den meisten Fällen für Jungen und Mädchen eine vernünftige Anschaffung und zahlt sich für die kommenden Jahre aus. Da die von den Herstellern angebotene Rahmengröße recht unterschiedlich ausfällt, ist eine gute und umfängliche Beratung bei diesem wichtigen Merkmal unumgänglich. Was nützt das schönste Jugendrad, wenn die Rahmenhöhe nicht passt? Die passende Rahmengröße lässt sich relativ einfach mit wenigen Hilfsmitteln berechnen: Entweder mit einem Rahmengrößenrechner oder mit Größentabellen, die beide im Fachhandel und im Internet verfügbar sind. Tretwerk führt in seinem Sortiment zahlreiche renommierte Markenhersteller von Jugendfahrrädern zu günstigen Preisen. Kompetenz und gute Beratung sind selbstverständlich. Es lohnt sich, den Shop zu betreten und von den aktuellen Angeboten zu profitieren. Unsere Experten beraten sie gerne bei allen Fragen zu Laufrad-und Rahmengrößen.

Was kostet ein gutes Jugendrad?

Natürlich kann diese Frage nicht bindend und pauschal beantwortet werden, denn der Preis für ein gutes Jugendfahrrad hängt von der Ausstattung ab. Eine Zielgröße lässt sich aber durchaus nennen: Für ein gut ausgestattetes Jugendrad sind in etwa zwischen 300 und 500 Euro je nach Hersteller einzuplanen. Tretwerk ist mit günstigen Jugendrädern in diesem Segment vertreten und achtet sehr darauf, dass nur Räder von zertifizierten Manufakturen angeboten werden. Alle Jugendräder haben die notwendigen Tests durchlaufen und bestanden. Die Sicherheit der Jugendlichen ist für Tretwerk nicht verhandelbar!

Jugendfahrräder – ein sinnvoller Kauf für Schule & Freizeit

Schule und Freizeit sind kein Gegensatz, wenn es um die Mobilität bei den Jugendlichen geht. So ist es sehr sinnvoll die Heranwachsenden schon früh mit dem Verkehrsgeschehen bekannt zu machen und ein frühes Verständnis für Regeln und Verhalten zu wecken und zu entwickeln. Der tägliche Schulweg und die Aktivitäten in der Freizeit lassen sich so in idealer Weise zu einer spielerischen Verkehrserziehung miteinander kombinieren. Egal, ob es sich bei den Jugendrädern um MTBs oder um Citybikes handelt: Wichtig ist, dass die Bikes ordentlich – der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) entsprechend – ausgerüstet sind. Bei allen Fragen hierzu steht Tretwerk selbstverständlich zur Verfügung. Im Fahrradshop von Tretwerk können natürlich auch alle anderen nützlichen und notwendigen Accessoires - z. B. der schicke Jugend Fahrradhelm in modischer Farbe für Mädchen und Jungen - gleich mitgekauft werden. Auch hier wird eine kompetente Beratung großgeschrieben.

Hersteller von Jugendrädern

Tretwerk führt nur bekannte und zertifizierte Hersteller in seinem Lieferprogramm. Die Preise sind günstig, die Qualität und die Sicherheit stimmen zu 100 Prozent. In Bau- und sonstigen Handelsmärkten werden Jugendfahrräder oft zu Preisen angeboten, die auf den ersten Blick unschlagbar sind. Von diesen Käufen kann nur gewarnt werden, es handelt sich in den meisten Fällen um Produkte von nicht zertifizierten Herstellern oder Handelsorganisationen, deren Herkunft unbekannt ist. Die Frage nach Qualität und Sicherheit kann bei diesen Angeboten nur negativ – als nicht vorhanden! – beantwortet werden. Die Sicherheit der Heranwachsenden muss absolut erste Priorität haben, deshalb Hände weg von diesen Billigangeboten!

Trusted Shops Kundenbewertungen für tretwerk.net: 4.32 / 5.00 von 884 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
www.tretwerk.net4,85 von5 bei 577Bewertungen