Gratis Versand ab 66€*

TELEFON: 0201 - 269813-0

bis zu 40% sparen

Nachläufer

Fahrradzubehör

Nachläufer

Nachläufer (5)

Zubehör für Nachläufer (8)

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
-
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Große Auswahl an Fahrrad-Nachläufer

Wie funktioniert ein Nachläufer?

Die mobile Generation will auch ihre Kinder nach Möglichkeit bei Radtouren, Einkaufsfahrten und anderen Ausflügen gerne dabei haben. Dieses Vorhaben lässt sich durch das Kaufen eines Nachläufers bewerkstelligen. Das Prinzip ist einfach erklärt: Jeder kennt ein Tandem, und genauso funktioniert der Nachläufer. Mit einer Ziehstange wird das Kinderfahrrad fest mit dem Erwachsenenfahrrad verbunden. Wenn die Kleinen schon in einem Alter sind, dass sie schon mittreten können, dann ist der Kauf eines Fahrrad-Nachläufers die perfekte Lösung. Unser Online Shop hält zahlreiche Modelle günstig für den Biker(in) im Angebot bereit und unser kompetentes Team freut sich auf eine intensive Kundenberatung.

Welche Arten gibt es?

Es wird unterschieden zwischen zwei Typen: entweder entscheidet sich der Käufer für ein halbes Rad mit einer ziehenden Stange oder für den Kauf eines normalen Kinderrades, das mittels einer Stange zum Elternfahrrad verbunden wird. Jedes dieser Modelle hat seine Vor-und Nachteile. In unserem Online Shop gehen wir gerne auf die Einzelheiten ein und freuen uns, dem Kunden ein umfangreiches Angebot präsentieren zu können.

Wie wird beim Nachläufer gelenkt und bei Bedarf entkoppelt?

Bedingt durch die tiefliegende Tandemverbindung zum Elternrad wird eine konstante Energieübertragung von beiden Fahrelementen gewährleistet. Beim Kinderrad – Größe zwischen 12 oder 20 Zoll – sind das Vorderrad und der Lenker aus Sicherheitsgründen blockiert. Der Nachläufer ist schnell vom Elternrad entkoppelt so dass sofort auf Einzelradbetrieb ohne großen Montageaufwand wieder umgestiegen werden kann. Spezieller Werkzeugeinsatz erübrigt sich.

Ab welchem Alter sollten Kinder in einem Nachläufer mitgenommene werden?

Die Expertenmeinung geht hier von einem Alter zwischen 4 und 5 Jahren bei den Kleinen aus und das Mitnehmen im Nachläufer sollte bis zu 8 Jahren kein Problem sein. Das Mitnehmen des Nachwuchses hat nebenbei noch einen positiven pädagogischen Aspekt: das Kind wird früh an den Verkehr gewöhnt und kann sich so mit den Verkehrsumständen besser vertraut machen als Kinder, die nicht – oder selten – von den Eltern mitgenommen werden.

Die Markenvielfalt

In unserem Fahrradshop mit seinem umfangreichen Angebot können bekannte Marken und Typen unter - Fahrradzubehör kaufen – ausgewählt und günstig gekauft werden. Nur sollte der Biker(in) darauf achten, ausschließlich ein Markengerät zu kaufen, da nur dann gewährleistet ist, dass die technischen Sicherheitsstandards auch eingehalten werden. Vor billigen Nachbauten sei ausdrücklich gewarnt.

Trusted Shops Kundenbewertungen für tretwerk.net: 4.33 / 5.00 von 1134 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
www.tretwerk.net4,85 von5 bei 577Bewertungen