0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
3.399,00 € ab 2.650,00 €
Verfügbare Größen
3.999,00 € ab 3.280,00 €
Verfügbare Größen
Verfügbare Größen
3.999,00 € ab 3.280,00 €
Verfügbare Größen
4.999,00 € ab 4.635,90 €
Verfügbare Größen
3.999,00 € ab 3.549,00 €
Verfügbare Größen
Verfügbare Größen
Verfügbare Größen


S-Pedelecs - die schnellen Renner

Wir alle kennen E-Bikes und wissen natürlich, dass es sich dabei um ein Fahrrad mit E-Motor handelt. Den Wenigsten ist jedoch bekannt, dass es E-Bikes und besonders schnelle E-Bikes, die sogenannten S-Pedelecs, zu kaufen gibt. Tretwerk hat sich dieses Themas angenommen und unser E-Bike-Experte hat die wichtigsten Fakten zum Thema S-Pedelecs in einem kurzen Bericht zusammengetragen. Viel Vergnügen bei der Lektüre.

Ein kleiner Unterschied in der Bezeichnung - aber ein Quantensprung bei der Geschwindigkeit

Die Bezeichnung E-Bike - landläufig gilt sie als ein Fahrrad mit elektromechanischer Tretunterstützung - ist eigentlich ein wenig irreführend. Die korrekte Nennung muss für beide Räder Pedelec lauten. Unter dieser Überschrift werden Pedelecs mit einer Tretunterstützung bis 25 km/h und schnelle Pedelecs - die sogenannten S-Pedelecs - mit einer Tretunterstützung bis zu 45 km/h benannt. Im klassischen Sinn kommt mit der Bezeichnung E-Bike eine dritte Modellkategorie elektrisch betriebener Fahrräder ins Spiel: das Mofa. Mofa, so nannte die Industrie diese Elektrofahrräder, die mittels Drehgriff oder Drehschalter auch ohne Tretunterstützung eine Geschwindigkeit von 25 km/h erreichen. Diese Bikes werden auch unter dem Namen Leicht-Mofas subsummiert. Bei den S-Pedelec - der Buchstabe „S“ sagt es schon - handelt es sich um ein Modell, dass sich nicht auf eine Tretunterstützung bis 25 km/h begnügt, sondern dieses Modell geht weit darüber hinaus nämlich bis zu 45 km/h. Erst bei Erreichen dieser relativ hohen Geschwindigkeit wird der Elektromotor abgeschaltet. Wer dann noch schneller sein will, muss seine Muskelkraft kräftig einsetzen. Die maximal vom Gesetzgeber erlaubte Nenn-Dauerleistung der E-Motoren ist bei S-Pedelecs ist mit 500 Watt festgelegt.

Weitere gesetzlichen Vorgaben bei den schnellen S-Pedelecs Bikes

Die hohe Leistung des Motors und die damit verbundene schnelle Fahrt bringen auch noch andere gesetzliche Vorgaben mit sich, die ein S-Pedelec Fahrer oder Fahrerin bei der Kaufabsicht unbedingt beachten müssen. Im einzeln handelt es sich um folgende Besonderheiten:

  • die schnellen Pedelecs benötigen im Gegensatz zu den normalen E-Bikes eine Betriebserlaubnis - eine sogenannte Einzelzulassung des Herstellers beim Kraftfahrtbundesamt (KBA).
  • Fahrer(innen), die nach dem 1.4.1965 geboren wurden, benötigen eine Mofa-Prüfbescheinigung und einen Führerschein der Klasse AM.
  • das Mindestalter zum Fahren eines S-Pedelecs beträgt 16 Jahre.
  • für ein S-Pedelec gilt Versicherungspflicht - damit wird ein Kennzeichen gefordert und die Versicherungsprämie beläuft sich um die 70,00 Euro jährlich
  • z. Zt. besteht für die schnellen E-Bikes noch keine Helmpflicht, es ist jedoch damit zu rechnen, dass der Gesetzgeber noch in diesem Kalenderjahr das Tragen eines Helmes vorschreiben wird.
  • S-Pedelecs müssen sehr strengen Auflagen genügen, so benötigen sie z. B. Außenspiegel, Reflektoren, Hupe, Bremslicht
  • In der Stadt und außerhalb dürfen S-Pedelecs nicht auf den gekennzeichneten Radwegen fahren.
  • das Mitziehen von Nachläufern oder Anhängern ist bei S-Pedelecs nicht erlaubt
  • für die S-Klasse E-Biker(innen) gilt beim Fahren die gleiche Promillegrenze wie für Kfz-Fahrer.

Elektrofahrrad - die S-Pedelecs starten durch

Mit den Pedelecs hat sich eine ganz neue Art der Mobilität entwickelt. Gerade die demoskopische Entwicklung in Deutschland spricht eindeutig für eine starke Zunahme der E-Räder in Stadt und Land. Ein Ende dieser Entwicklung ist noch lange nicht abzusehen. So ist es auch keinesfalls verwunderlich, dass neben den normalen E-Bikes auch die schnellen S-Pedelecs immer mehr Käufer(innen) ansprechen, die gern schnell auf der Straße und im Gelände unterwegs sein wollen. Zudem setzen immer mehr Tourismusregionen auf diesen Trend und Radreisen mit den E-Bikes und eben auch verstärkt mit S-Pedelecs werden immer öfters angeboten. Diese Entwicklung gilt natürlich für die Dame und den Herren gleichermaßen. Allgemein lässt sich feststellen, dass eine nicht mehr aufzuhaltende Bewegung hin zum Rad weg zum Auto stattfindet. Dies kommt natürlich auch den Pendlern sehr entgegen, die so dem täglichen Stau ein Schnippchen schlagen können. Tretwerk hat diesen Hype selbstverständlich erkannt und bietet im Shop eine Vielzahl E-Bikes renommierter Hersteller in allen Klassen an. Wir haben schon lange erkannt, dass Pedelecs Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht Fahrrad fahren können oder möchten, ihnen aber die Chance einräumen mit nur geringer Muskelkraft doch weite Wege ohne Auto zurückzulegen und so die urbane Umgebung wieder autofrei genießen können. Dazu tragen natürlich auch die schnellen Flitzer der S-Pedelecs bei. Der Trend geht bei den S-Pedelecs auch ganz gezielt in Richtung E-Rennrad, wie einer Verlautbarung des Zweirad-Industrie-Verbandes zu entnehmen ist.

Technik auf einen kurzen Blick - Pedelecs fahren auf höchstem Niveau

S-Pedelecs haben grundsätzlich die gleichen technischen Komponenten wie ein normales Fahrrad mit E-Antrieb. Lediglich die Motorenleistung und die Kapazität des Akkus sind bei den schnellen Fahrrädern leistungsstärker ausgelegt. Weite Strecken sind bei schneller Fahrt heute bei den E-Bike-Modellen kein Problem mehr, der Akku hält ohne lästiges Zwischenaufladen durch und lange Distanzen lassen sich so mühe- und stressfrei bewältigen. Damit hat die Zweirad-Industrie auch das frühere Problem eines schwachen Akkus ein für alle Mal gelöst. Dies haben zahlreiche E-Bike Tests bei allen normalen Pedelecs eindeutig bewiesen. Auch die Motoren der bekannten Hersteller sind bei den S-Pedelecs so ausreichend dimensioniert, dass diese auch bei schneller Fahrt nicht überfordert werden. Intelligente Sensorik überwacht die Fahrt und so können sich Fahrer und Fahrerin ganz dem Fahrspaß widmen. Heute werden in vielfach die bewährten Bosch-Antriebe oder Panasonic-Mittelmotor nachgefragt. Andere renommierte Hersteller setzen wiederum auf die Hybrid Antriebstechnik, deren innovatives Momentum noch lange nicht ausgereizt ist. Gerade bei den Hybrid Bikes und der damit verbundenen Energierückgewinnung ist der technische Spielraum noch lange nicht ausgereizt. Selbst E-Scooter sind immer zahlreicher im Angebot des Fachhandels zu finden. Auch für die Mountainbiker und Tourenfahrer hat sich in der letzten Zeit einiges in Richtung S-Pedelecs getan. Kraftvolle Maschinen sind auf dem Markt erschienen, wie die Haibike XDURO Trekking, Haibike SDURO Trekking die HAIBIKE xduro Race oder Räder von BH Bikes beweisen.

Fazit

Wer sich für ein S-Pedelec entscheidet, tut gut daran, sich ausführlich über die Verschiedenheit in Technik und behördlichen Vorgaben informieren zu lassen. Auch über die preislichen Aspekte, gilt es beim Kauf eines Pedelecs hinreichend nachzudenken. So entpuppt sich das vermeintliche Schnäppchen an der Ecke im Baumarkt oft als eine reine Kostenfalle. Auch vor Gebrauchtangeboten sei gewarnt: Nicht immer sind die Pedelecs in einem guten Zustand. Gerade die schnellen S-Pedelecs müssen schon allein sich aus Gründen der Sicherheit in einem sehr guten Zustand befinden. Deshalb die Botschaft an Dich: Lass Dich von den freundlichen Kundenberatern bei Tretwerk ausführlich beraten. Tretwerk führt in seinem Fahrradshop nur Bikes von zertifizierten Herstellern und bietet diese immer in einem sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis an. Anruf oder Mail genügt.


Zahlungsarten
sind schnell & sicher
Versand
zuverlässig & klimaneutral
Hotline
wir beraten Dich gerne
Newsletter
und 5 € sichern
Tretwerk iOS App
Tretwerk Android App
Fahrrad kaufen im Online Shop
×
×
×